• 0208 - 57170
Praxis Drs. Henke – Schwerpunktpraxis MS
 

Schwerpunktpraxis MS

Wir bieten verschiedene Untersuchungsverfahren zur Erstdiagnostik der Multiplen Sklerose (u. a. bildgebende Diagnostik in enger Zusammenarbeit mit neuroradiologischen Praxen, visuell evozierte Potentiale, somatosensorisch evozierte Potentiale), eine akute Schubbehandlung (z. B. mittels hochdosierter Cortison-Infusionen) und die sog. Intervallbehandlung (mittels Interferonen und anderen Präparaten) an.

Daneben ist es unsere Aufgabe, die betroffenen Patienten mit umfangreichen und aktuellen Informationen zu versorgen und für alle anstehenden Fragen stets zu Verfügung zu stehen. Unsere Mitarbeiterin Jessica Bieling unterstützt und schult dank ihrer Ausbildung zur „MS-Nurse“ die Patienten im Umgang mit der Intervalltherapie in Spritzenform und steht ihnen beratend zur Seite.

Ferner verordnen und begleiten wir die sog. Heilmitteltherapien (wie Physiotherapie, Ergotherapie, etc.) in enger Zusammenarbeit mit dem NTM (Neurologisches Therapiezentrum Mülheim).

Insgesamt kann dadurch den betroffenen Patienten nicht nur ein Krankenhausaufenthalt erspart werden, sondern sie profitieren sowohl von einem umfassenden diagnostischen und therapeutischen Angebot, basierend auf dem neuesten medizinischen Entwicklungsstand, als auch von einer intensiven und ganzheitlichen ärztlichen Betreuung.